E-Learning-Kurs „Infusionstechnik“

Ziel unserer E-Learning-Reihe „Medizintechnisches Wissen“ ist es, die Aus- und Weiterbildung von Anwendern medizintechnischer Geräte effizienter zu gestalten und deren Wissensstand nachhaltig zu verbessern.

Der E-Learning-Kurs zum Thema „Infusionstechnik“ hat sich im Praxiseinsatz in Kliniken und Krankenpflegeschulen bereits sehr erfolgreich bewährt. Der Inhalt ist in fünf Module aufgeteilt:

Basiswissen
Im Modul Basiswissen werden die Grundlagen der Infusionstechnik vermittelt, die jeder Anwender kennen sollte.

Spezialwissen
Das Modul Spezialwissen vertieft ausgewählte Themen aus dem Basiswissen und informiert über spezielle Techniken wie sie z.B. in den Bereichen Anästhesiologie und Intensivmedizin zum Einsatz kommen.

Produktwissen
Multimediale Kurzeinweisungen zu vielen Gerätemodellen sind verfügbar. Die wesentlichen Funktionen der einzelnen Modelle werden in einer standardisierten Form zum Selbststudium angeboten. Auf diese Weise sollen möglichst gute Voraussetzungen für die Einweisung gemäß Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) geschaffen werden. Damit kann sich die eigentliche Geräteeinweisung im Beisein eines Gerätebeauftragten auf ein „hands-on-training“ am jeweiligen Gerät beschränken.

Wissenstest
In interaktiven Wissenstests kann der Lernerfolg nach dem Durcharbeiten eines Moduls ermittelt werden. Werden mindestens 80% der Fragen richtig beantwortet, kann ein Zertifikat ausgedruckt werden.

Appendix
In diesem Teil finden Sie Informationen zum Nachschlagen, praxiserprobte Organisationshilfen und anderes mehr.

  Hrsg. Volker Held präsentiert Ihnen den E-Learning-Kurs Infusionstechnik


Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


  Volker Helds Vortrag auf der Jahrestagung des Aktionsbündnis Patientensicherheit 2013 in Berlin